? Trulli Country Farmhouse - Tourist Information
English French Italian German
  • Trulli Country Farmhouse
  • Trulli Country Farmhouse
  • Trulli Country Farmhouse
  • Trulli Country Farmhouse
  • Trulli Country Farmhouse
  • Trulli Country Farmhouse
  • Trulli Country Farmhouse

Lokale informationen und orte zu besuchen

 

Die Küste

The Beach
„Torre Canne“ liegt ungefähr zehn Minuten Autofahrt entfernt. Die weiten, weißen Sandstrände sind der ideale Ort für einen entspannenden Tag. Die Thermalbäder von Torre Canne bieten eine gesunde Abwechslung für denjenigen, der mehr möchte als einen Tag am Strand. Strandliegen und Sonnenschirme können im Trulli Landbauernhaus im Voraus reserviert werden.


 

Putignano

Putignano

Diese kleine Stadt, 15km vom Landhaus entfernt, ist wegen seines „Carnevale Allegorico“ im Februar berühmt. Verbringen sie angenehme Stunden in der Karnevalsatmosphäre. Auch das historische Zentrum ist einen Besuch wert.

 




 

Polignano a Mare

Polignano a Mare
Ein Gebiet von 6,3 km auf einem dreieckigen Küstenvorsprung bedeckend, erhebt sich Polignano a Mare an der Küste des adriatischen Meers. Die kleine Stadt ist durch kleine Buchten und Höhlen charakterisiert. Bewohnt seit der Steinzeit bieten sich Polignano a Mare dem Besucher zwei Aussichten. Zuerst das Meer und schöne natürliche Höhlen, die die ersten Bewohner anzogen, und zweitens die fruchtbare Landseite, bedeckt von typisch mediterraner Vegetation und gekennzeichnet von archäologischen Sehenswürdigkeiten. Diese geben Zeugnis davon was Polignano a Mare einmal war und wie es auch heute als dynamisches Zentrum fortbesteht. Heute präsentiert sich Polignano dem Besucher als eine kleine Stadt mit großem Potenzial aufgrund der Erhaltung seiner Geschichte und Kultur. Die typische Küche der Region besteht hauptsächlich aus


 

Ostuni

Ostuni
Bekannt als „die weiße Stadt“ wegen der weiß gekalkten Gebäude im historischen Zentrum ist Ostuni eine Reise wert. Ein Treffpunkt für jung und alt, Freunde alt und neu, Nachtschwärmer und Genießer aller Art… Das historische Zentrum gibt Zeugnis von vergangenen Zeiten. Bei solch einem Reichtum an Restaurants, Trattorien, Bars und Eisdielen fällt die Wahl schwer.
Ostuni ist ein faszinierender Irrgarten von schmalen sich windenden Straßen, eine Reihe von Höfen, kleinen Plätzen und kleinen Gassen, die zu einer der fünf Tore in der Stadtmauer führen.
Es gibt nur eine Straße, die zur Spitze des Hügels führt, und das historische Zentrum in zwei Teile teilt: die „Via Cattedrale“. Alle kreuzenden Straßen sind entweder Sackgassen oder enden in steilen, schmalen Stufen. Hier wurden kubische Wohnungen ausgegraben, die in den festen Felsen gemauert sind, unterstützt von Strebepfeilern. Auch Paläste mit Familienwappen und einer Vielfalt von Türen in verschiedenen Stilen – einige mit Resten der Golddekoration – findet man hier. Diese großen Gebäude bieten willkommenen Schatten vor der blendenden Weiße des Irrgartens. Schließlich erhebt sich oben auf dem Hügel die Kathedrale; eine wunderbare Kombination der romanischen, gotischen und venezianischen Architektur, umgeben von Olivenbäumen, die sich bis zum Meer erstrecken.


 

Lecce

Lecce
Das als „die barocke Perle des Südens“ bekannte Lecce ist ein Muss während ihres Aufenthalts in Puglia. Die Erfahrung wird für sich selbst sprechen. Jede Ecke der alten Stadt bietet unvergessliche Anblicke. Antike Märkte bereichern das malerische Stadtbild. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch im Restaurant „La Torre di Merlino“ das die feinste lokale Küche und tadellosen Service bietet.


 

Cisternino

Cisternino
Cisternino, eine schöne kleine Stadt, reich an Geschichte und Tradition befindet sich nur ein paar Minuten vom Trulli Landbauernhaus entfernt. Ideal für einen entspannenden Abend, an dem man die köstliche lokale Kochkunst probieren oder die Gastfreundschaft in einer der vielen Freiluftbars im historischen Zentrum genießen kann. Tagsüber bietet Cisternino eine riesige Auswahl an kulturellen Ausflugszielen. Verlieren Sie sich im bezaubernden und historischen Zentrum. Um ein Gefühl für die Einwohner zu bekommen, empfiehlt es sich ihre Häuser und Straßen zu studieren. Hier ist die unmittelbare Nähe der Gebäude zueinander, die sich in einigen Fällen fast berühren, ein Hinweis auf die nachbarschaftliche Lebensweise. Die kleinen Häuser gruppieren sich ganz nah zusammen und bilden – auf dem Hügel verstreut – eine ursprüngliche weiße Kulisse. Nicht höher als ein Stockwerk zeugen sie von Einflüssen des Barocks, der Renaissance und des Orients. Die Treppen, die oft auf der Außenseite verlaufen, geben einen exotischen Touch, den Barock- und Renaissanceeinflüssen entgegensteht. Dieser Stilmix harmoniert jedoch aufgrund der gleichförmigen weißen Hausfronten. Weiß dominiert – weiße Häuser, weiße Straßen, weiße Plätze – und spiegelt das Temperament der lokalen Einwohner wieder.


 

Castellana Grotte

Castellana Grotte

In einer Entfernung von ungefähr 20 km liegt die Castellana Grotte, die für die Schönheit ihrer Höhlen weltberühmt ist. 2 km entfernt von der Stadt befindet sich ein Komplex von Höhlen - der berühmteste seiner Art in Italien und eine der Haupttouristenattraktionen in Puglia.

 



 

Alberobello

Alberobello
Einige Kilometer vom Trulli Landbauernhaus liegt Aerobello, eine einzigartige Stadt, die seit 1996 Weltkulturerbe Stätte ist. Das historische Zentrum besteht aus den typischen konischen „trulli“, deren Ursprünge auf das 17. Jahrhundert zurückgehen. Ursprünglich als Wohnhäuser genutzt, sind viele von diesen jetzt in kleine Boutiquen umgestaltet worden, in denen Kunsthandwerk aus der Region verkauft wird. Machen Sie einen bezaubernden Spaziergang über den Hügel, dessen Spitze von „Trullo Sovrano“ beherrscht wird.


Kontakt

Claudio
UK kontakt zahl: + 44 (0) 7941 622 492

Italy kontakt zahl: + 39 393 1798 796
E-mail: info@trullicountryfarmhouse.com

Buchungen

Name:
Kontakt zahl:
Email:
Von: (dd/mm/yyyy)
Um: (dd/mm/yyyy)
Anzahl der Personen:
Notes:
  • © 2012 Trulli Country Farmhouse
Website designed by Moomedia
Moomedia | Website Design | Graphic Design